Archiv der Kategorie: Office 365

Module in einer Remote-Session global importieren am Beispiel von Office 365/Exchange Online

Der Zugriff auf Exchange bzw. Exchange Online (Office 365) erfolgt im Rahmen einer Remote-Session. Im ersten Schritt wird die Remote-Session angelegt, im zweiten Schritt wird ein Modul im Rahmen der Remote-Session lokal importiert, so dass alle Cmdlets aus dem Modul lokal als (Proxy-) Functions zur Verfügung stehen.

Hier ein kleines Beispiel.

Das ist alles in der offiziellen PowerShell/Office 365-Dokumentation ausführlich dokumentiert, z.B.

https://docs.microsoft.com/de-de/office365/enterprise/powershell/manage-office-365-with-office-365-powershell

Was aber, wenn man das Importieren des Remote-Moduls in ein Modul auslagern möchte? Auf einmal steht das Remote-Modul außerhalb des Moduls nicht mehr zur Verfügung.

Ich muss zugegeben, dass ich auf die Lösung nicht auf Anhieb gekommen bin (oft bin ich auch zu bequem, um es wirklich zu probieren). Sie besteht darin, dass temporäre Modul per Import-Module mit dem Parameter Global oder Scope global zu importieren. Dadurch steht es anschließend auch außerhalb des angelegten Moduls zur Verfügung.