Archiv für den Monat: Dezember 2020

Tipp des Tages: Ein Sql-Skript nach Tabellennamen gruppieren

Ausgangspunkt ist eine (sehr große) Sql-Skriptdatei, die mehrere Zehntausend Insert Into-Befehlszeilen enthält (es können auch ein paar mehr sein;). Insgesamt werden ca. ein Dutzend unterschiedliche Tabellen angesprochen.

Problem: Ich möchte die Namen aller Tabellen enthalten.

Lösung: Zerlegen der Datei per Select-String und einem einfachen Regex und gruppieren nach einer per Select-Object angelegten Property. Also, alles klassische PowerShell-Zutaten, die auch Anwendern geläufig sind, die die PowerShell nur sporadisch benutzen.

PS D:\Datenbanken\Select-String .\VGEFA.sql -Pattern "[dbo].[(\w+)]" | Select-Object @{n="TabName";e={$_.Matches[0].Groups[1].Value}} | Group-Object TabName

Tipp des Tages: Probleme mit der PowerShell Gallery – TLS 1.0 ist Schuld

Seit ein paar Monate habe ich „Probleme“ mit der PowerShell Gallery. Insbesondere ein Install-Module führte zu seltsamen Fehlermeldungen. Da ich eigentlich nur selten Module benötige, habe ich es nicht weiterverfolgt. Als dann aber die Installation des neuen PowerShellGet-Moduls einfach nicht möglich war und es so aussah, als wäre die PowerShell Gallery nicht nur sporadisch, sondern dauerhaft nicht mehr erreichbar, habe ich mich dann doch auf die Suche der Ursache begeben. die dann auch schnell gefunden war. Es lag offenbar wirklich daran, dass ich auf älteren Windows-Versionen immer noch TLS 1.0 verwende, der Microsoft-Server inzwischen aber TLS 1.2 erwartet.

Abhilfe schafft ein einfacher Aufruf, der als Standardprotokoll TLS 1.2 festlegt:

[Net.ServicePointManager]::SecurityProtocol = [Net.SecurityProtocolType]::Tls12

Danach funktionierte alles wie erwartet.

Fündig wurde ich in einem sehr guten Blockeintrag, bei dem sich der Autor deutlichmehr Mühe gemacht hatte als ich: