PowerShell-Tipp: switch-Überprüfung mit continue abbrechen

Der switch-Befehl der PowerShell ist leistungsfähig, besitzt aber seine kleinere „Besonderheiten“. Eine davon ist, dass eine Überprüfung von mehreren Werten nicht per break, sondern per continue-Befehl abgebrochen wird. Während break die switch-Abfrage komplett abbricht, bricht continue nur den aktuellen Durchlauf ab. Zwingend erforderlich ist aber keiner der beiden Befehle. Es hängt von der Abfragelogik ab, ob nach der ersten Übereinstimmung nach weiteren Übereinstimmungen gesucht werden soll oder nicht.

Hier ein kleines Beispiel.

Ohne continue würden jeweils drei Meldungen ausgegeben werden. In der Hilfe ist das alles unter about_switch schön beschrieben;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.