Einen Access Token für Microsoft Graph erhalten

Mein neues Schwerpunktthema ist Office 365-Administration per PowerShell&Co und in diesem Themenkontext vor allem die reichhaltige Microsoft Graph-API.

Das für das Ausführen von Abfragen erforderliche Access Token zu erhalten ist nicht ganz so einfach. Das liegt weniger an der Technik, sondern eher daran, dass die Thematik (u.a. OAUth 2.0) ungewohnt ist und viele Wege nach Rom führen, von denen einige auch in Sackgassen führen.

Eine sehr gute Anleitung hat Microsoft Mitarbeiter Paul Kotylo in seinem Blog beschrieben:

https://blogs.technet.microsoft.com/cloudlojik/2018/06/29/connecting-to-microsoft-graph-with-a-native-app-using-powershell/

Wer die Schritte der Reihe nach ausführt (und keine Fehler macht) kommt zu einem Erfolg und kann Abfragen wie die folgende ausführen:

Die auf ODATA basierende Abfragesyntax wird hier beschrieben:

Ob eine Abfrage funktioniert hängt auch davon ab, ob für die App die erforderliche Berechtigung gesetzt wurde.

Ich werden das Thema in einigen Wochen an dieser Stelle ausführlicher mit einer Schritt für Schritt-Anleitung vorstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.