Tipp des Tages: Die Größe eines Verzeichnisses ausgeben

Eine Alternative zu Measure-Command ist das nachträgliche Aufaddieren der Length-Property aller per Get-ChildItem (dir) geholten Dateien.

$Summe=0;(dir -r -file).ForEach{$Summe+= $_.Length};$Summe / 1MB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.