Tipp des Tages: Quelltextdateien durchsuchen und das Ergebnis sortieren mit einer Prise Regex

Dieser kleine Tipp ist für Entwickler interessant, die ihre Quelltetdateien nach einem Eintrag wie Substring(22,1) oder Substring(37,1) durchsuchen und die Rückgabe nach der ersten Ziffer in der runden Klammern sortieren möchten. Klingt vielleicht kompliziert, ist aber mit der üblichen Prise Regex dann doch relativ einfach.

Der Regex bedeutet: Suche alle Zeilen, die ein strZulassung:Subtring(<Zahl>, <Zahl>) enthalten, wobei <Zahl> jeweils für eine Zahl steht. Die erste Zahl soll als Gruppe abgreifbar sein, daher noch ein Paar runder Klammern. Die runden Klammern der Function müssen per \ escaped werden. Ausgangspunkt ist eine Verzeichnishierarchie mit Quelltextdateien (hier .prg-Dateien).

Ich kann nur empfehlen, sich mit dem Thema reguläre Ausdrücke etwas zu beschäftigen, denn bereits mit den absoluten Basics kommt man relativ weit (die PowerShell-Hilfe about_regular_expressions ist für den Einstieg absolut ausreichend).

Natürlich kennt auch die Visual Studio-Suche reguläre Ausdrücke, nur lässt sich das Ergebnis nicht so einfach sortieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.