Tipp des Tages: Ein Sql-Skript nach Tabellennamen gruppieren

Ausgangspunkt ist eine (sehr große) Sql-Skriptdatei, die mehrere Zehntausend Insert Into-Befehlszeilen enthält (es können auch ein paar mehr sein;). Insgesamt werden ca. ein Dutzend unterschiedliche Tabellen angesprochen.

Problem: Ich möchte die Namen aller Tabellen enthalten.

Lösung: Zerlegen der Datei per Select-String und einem einfachen Regex und gruppieren nach einer per Select-Object angelegten Property. Also, alles klassische PowerShell-Zutaten, die auch Anwendern geläufig sind, die die PowerShell nur sporadisch benutzen.

PS D:\Datenbanken\Select-String .\VGEFA.sql -Pattern "[dbo].[(\w+)]" | Select-Object @{n="TabName";e={$_.Matches[0].Groups[1].Value}} | Group-Object TabName

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.