Tipp: Zone Identifier bei Dateien auslesen und übersichtlich anzeigen

Dateien, die aus dem Internet geladen werden, werden von der Anwendung, von der sie heruntergeladen wurde, mit einem „Zone.Identifier“-ADS (Alternate Data Stream) markiert. Per Unblock-File-Cmdlet wird der Eintrag aus einer Datei entfernt, per Get-Content und dessen Stream-Parameter wird der Eintrag angezeigt (wenngleich der Inhalt selber uninteressant ist, da er immer denselben Inhalt besitzt).

Der folgende Befehl listet die ADS-Zone.Identifier-Inhalte für alle Dateien zusammen mit deren Namen im Downloads-Verzeichnis übersichtlich auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.