Tipp: Die wichtigsten Infos zu den Parametern eines Cmdlets ausgeben

Die PowerShell-Hilfe zeigt zwar die Details zu allen Parametern an, die Ausgabe ist aber nicht besonders übersichtlich. Möchte man z.B. alle Parameter sehen, die eine Pipeline-Bindung ByPropertyName unterstützen, ist die Ausgabe etwas unübersichtlich. Die folgende Function gibt die Parameter eines Cmdlets als „Custom Object“ aus, so dass sich z.B. bestimmte Parametereigenschaften abfragen lassen.

Der folgende Befehl gibt bei New-ADUser alle Parameter aus, die eine Pipeline-Bindung ermöglichen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.