PowerShell für Visual Studio – die PowerShell Tools for Visual Studio von Adam Driscoll

Seit November letzten stehen die PowerShell Tools for Visual Studio über die Visual Studio Gallery als Erweiterung für VS 2013/2015 in der Version 1.04 zur Verfügung.

Damit erhalten nicht nur Entwickler eine Alternative zur PowerShell ISE, die seit der Version 3.0 nur noch minimal verbessert wurde. Auch wenn noch ein paar kleinere „Glitches“ gibt, hat Adam Driscoll einen Super-Job gemacht. Neben Vorlagen für Projekte und einzelne Dateien (Skriptdateien und Module) gibt es ein interaktives Fenster (REPL) unter Ansicht|Weitere Fenster|PowerShell Debug Interactive als Alternative zur Paketmanager-Konsole.

Besonders beeindruckend finde ich die nahtlose Pester-Integration, so dass sich Tests direkt über den Test-Explorer von Visual Studio ausführen lassen (Voraussetzung ist natürlich, dass das Pester-Modul zuvor hinzugefügt wurde). Bei mir hat das allerdings noch nicht funktioniert, ein Beispiel folgt daher in Kürze.

Auswahl der PowerShell Tools im Rahmen der Visual Studio Gallery

Auswahl der PowerShell Tools im Rahmen der Visual Studio Gallery

Die Tools lassen sich zu Visual Studio 2013/2015 hinzufügen (eventuell funktioniert es auch mit VS 2012). Da Visual Studio 2013 in der Community Edition seit einiger Zeit kostenlos ist, sollten die Tools für jeden PowerShell-Anwender in Frage kommen.

Die PowerShell Tools for Visual Studio bieten Intellisense für Commands

Die PowerShell Tools for Visual Studio bieten Intellisense für Commands

Der Projekt-Explorer bei den PowerShell Tools for Visual Studio

Der Projekt-Explorer bei den PowerShell Tools for Visual Studio

 

Ein kleiner Tipp: Da Visual Studio eine 32-Bit-Anwendung ist, muss die Ausführungsrichtlinie für 32-Bit-Hosts (in einer 32-Bit-PowerShell Konsole) separat gesetzt werden.

Ob und welche Version der PowerShell Tools installiert wurde, erfährt man über den Eintrag „Info über Visual Studio“ im Hilfe-Menü.

Das Hilfefenster zeigt an, welche Version der Tools installiert ist

Das Hilfefenster zeigt an, welche Version der Tools installiert ist

 

Mehr zu den PowerShell Tools für Visual Studio im Blog von Adam Driscoll unter

http://csharpening.net

und auf der Projektseite:

https://visualstudiogallery.msdn.microsoft.com/c9eb3ba8-0c59-4944-9a62-6eee37294597

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.